2. Heimsieg

Am Samstag empfingen wir unsere Gäste vom SSV Köttingen 1923 e.V. zum Heimspiel. Beide Teams standen mit 3 Punkten auf der Habenseite, so das ein spannendes Spiel erwartet werden konnte.

Die ersten Minuten beschränkten sich die Teams damit, keine Fehler zu machen. Mit der ersten richtigen Torchance gingen wir mir 1:0 durch Marc in Führung. Marvin P. erhöhte noch vor der Pause mit der zweiten Torchance aus spitzem Winkel zum 2:0. Damit ging es auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit kamen wir immer besser ins Spiel, konnten aber unsere Chancen nicht nutzen. Und wie das im Fußball so üblich, konnten die Gäste mit einem Freistoß auf 2:1 verkürzen. Plötzlich drückten die Gäste auf den Ausgleich, was uns dann aber auch Möglichkeiten zum Kontern gab. Mit einem schönen Distanzschuss stellte Marvin P. den alten Abstand wieder her und entschied die Partie. Kurz vor Schluss verwandelte Marvin mit seinem dritten Treffer einen Elfmeter zum 4:1-Endstand.

Fazit: Hätte man in der zweiten Halbzeit die Chancen so konsequent genutzt, wie in der ersten Halbzeit, hätten die Trainer nicht so lange zittern müssen 😉. Am Ende aber ein verdienter Sieg.

Am Mittwoch findet dann das Nachholspiel beim VfL Sindorf II statt. Anpfiff ist um 19:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: