B1 – SpVg Wesseling-Urfeld 3 = 4:1

Durch das Unentschieden gegen BBT wurde das Spiel sowas wie ein Endspiel um Platz 2. Das Hinspiel ging noch mit 1:3 verloren. Diesmal war die Mannschaft von Beginn an wach und spielte geduldig. Nach der 1. Halbzeit führten wir durch Tore von Marc und Marvin P. verdient mit 2:0. Kurz nach Beginn der 2. Halbzeit konnte Marvin P. mit dem 3:0 erstmal sämtliche Hoffnungen der Gäste begraben. Doch nach einer Unachtsamkeit kamen die Gäste zum 1:3 und es kam wieder etwas Spannung auf. Aber nach einer Ecke konnte Marvin Q. mal wieder durch eine Standard treffen und sämtliche Zweifel ausräumen. 

Damit haben wir alle Chancen, den zweiten Platz in der Staffel zu erreichen, was mit dieser jungen Mannschaft sicher ein toller Erfolg ist. Aber noch ist man nicht am Ziel. In zwei Wochen steht noch das schwere Auswärtsspiel in Köttingen auf dem Programm, bevor am letzten Spieltag der ungeschlagene Tabellenführer aus Rheinsüd kommt. Und das Ziel ist es, dass der Tabellenführer danach nicht mehr ungeschlagen ist 😉✌🏻.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: