A-Jugend-Spielbericht vom 02.08.2020

Nach fast 5 Monaten ohne Spiel gegen eine gleichaltrige Mannschaft empfingen wir die Gäste aus Weiler-Volkhoven zu einem Testspiel.

In den ersten Minuten merkte man uns die lange Pause an. Doch nach einem schön erkämpften Ball von Sam, konnte Toni die 1:0-Führung erzielen. Mit einem Zuckerpass von Neuzugang Filip erhöhte Sam wenig später auf 2:0. Nach einem Fehler des gegnerischen Torhüters erhöhte Filip auf 3:0 nach 18 Minuten.

Leider gab es dann ein paar unschöne Momente, die der Schiedsrichter dazu veranlasste, die Partie kurz zu unterbrechen. Nach einigen Gesprächen hatten sich die Gemüter wieder beruhigt und das Spiel konnte fortgesetzt werden.

In der zweiten Halbzeit konnten wir mit einem Mann mehr (ein Spieler hatte in Folge der Unterbrechung Rot gesehen) den Ball laufen lassen und der Spielfluss kam langsam zurück. Am Ende stand es 9:2 für unsere Jungs. Ein guter Test, gegen eine junge Mannschaft.

Bereits nächste Woche geht es weiter, wenn wir ein weiteres Team aus Köln begrüßen dürfen. Dann ist das Team von Roland West Köln zu Gast in der Landau-Arena.

Torschützen:
1:0 Toni S. (7.)
2:0 Sam C. (13.)
3:0 Filip Z. (18.)
4:0 Toni S. (53.)
5:0 Nicklas S. (55.)
6:0 Nicklas S. (70.)
7:0 Filip Z. (75.)
8:0 Sam C. (77.)
8:1 (78.)
8:2 (81.)
9:2 Sam C. (89.)

 

Text: Markus Sturm

 

Keine Niederlage bei Testspielen

Am diesem Wochenende gab es keine Niederlage für die Seniorenmannschaften und die A-Jugend des VfR Fischenich. 

Gestern gewann die 1. Frauenmannschaft des VfR zuhause gegen Jüngersdorf mit 5:1.

Heute spielte die zweite Mannschaft auswärts beim FC Schwadorf 2 remis 0-0. Auch die erste Mannschaft musste auswärts in Troisdorf-Spich antreten und spielte 4:4 Unentschieden.

Auf der heimischen Landau gab es eine gelungene Premiere für die neu gegründete dritte Mannschaft des VfR Fischenich. Man bezwang vor gut besuchter Kullisse Rot-Weiß Zollstock II mit 5:1. Danach trat die A-Jugend an und gewann souverän gegen Weiler- Volkhoven mit 9:2.

Das Spiel der zweiten Frauenmannschaft wurde abgesagt.

Testspiele am Wochenende

Am kommenden Sonntag (02.08.2020) sind einige Mannschaften des VfR Fischenich im Einsatz, wobei erstmals zwei neugegründete VfR-Mannschaften an den Start gehen.

Bereits um 11 Uhr muss die erste Mannschaft auswärts in Troisdorf-Spich antreten. Die zweite VfR-Frauenmannschaft spielt erstmals um 17 Uhr auswärts bei Spfr. Ippendorf 3 in Bonn.

Auf der heimischen Landau bestreitet die dritte Mannschaft des VfR Fischenich ihr erstes Testspiel gegen RW Zollstock II. Der Anstoß ist um 13 Uhr. Im Anschluss um 15:30 Uhr findet dann das Freundschaftsspiel unserer A-Jugend gegen SC Weiler-Volkhoven statt.

Erste gewinnt Testspiel in Bonn

Die erste Mannschaft des VfR Fischenich gastierte heute in Bonn- Pützchen, wo man gegen einen Kreisliga – B Aufsteiger zu einem Testspiel antrat. Die Elf von Trainer Gökhan Erbis begann in einem 4-2-3-1 System und ging konzentriert ans Werk. Durch einen lupenreinen Hattrick von Stürmer Michael Löhmann führte man 3-0 zur Halbzeit. Besonders auffällig waren die gut einstudierten Laufwege und Automatismen des VfR. Nach dem Seitenwechsel erhöhte man schnell auf 4-0 und 5-0. Danach ergaben sich einige Unkonzentriertheiten, was auch den hohen Temperaturen geschuldet war, und das Spiel endete letztlich 7-3 für den VfR Fischenich. Die Tore nach dem Wechsel erzielten Fabian Longhitano, Nico Möller sowie zweimal Celal Ocak.

Trainer Gökhan Erbis: “Der heutige Gegner war zwar sehr engagiert, aber letztlich kein Maßstab für die anstehende Saison. Wir müssen uns weiterhin steigern, um zum Saisonstart voll da zu sein. Das Testspiel nächste Woche gegen Sindorf wird uns dafür ein guter Indikator sein.”

A-Jugend startet mit Saisonvorbereitung

Am heutigen Freitag startet die A-Jugend des VfR Fischenich mit ihrer Saisonvorbereitung für die Sonderstaffel der Saison 2020/2021. “Wir werden voller Tatendrang starten. Vor uns liegt viel Arbeit. Wir möchten aber die Spielfreude dabei nicht vergessen,” so Trainer Kai Pehlivan.