Tolle Überraschung für Nicklas Reins

Beim heutigen Abschlusstraining der ersten Mannschaft vor dem Heimspiel gegen BC Stotzheim wurde nicht nur fokussiert gearbeitet, sondern man fand auch Zeit für ein sehr persönliches Geschenk.

Der Spieler Nicklas Reins, der am ersten Spieltag auswärts in Berzdorf (Wir berichteten) eine schwerwiegende Schienbeinverletzung erlitt und mittlerweile erfolgreich operiert wurde, war als Zuschauer zu Gast. Dies nutzen die Mannschaftskollegen um Kapitän Fabian Longhitano und überreichten ihm ein Trikot mit seiner Nummer und seinem Vornamen darauf.

“Nach dieser schweren Verletzung hat sich die Mannschaft was schönes einfallen lassen und Nicklas dieses persönliche Trikot geschenkt. Wir hoffen, dass es ihn in seiner anstehenden Reha motivieren wird!”, so Longhitano stellvertretend für das ganze Team.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: