A1 weiter ungeschlagen

 

FC Rheinsüd Köln 2010 – VfR A1    1:1 (0:0)
(Text: Markus Sturm)

Heute krankheitsbedingt etwas verspätet der Spielbericht vom letzten Wochenende. Das Spiel war ein vorgezogenes vom vorletzten Spieltag und wir fuhren zum Spiel nach Rheinsüd. Das Hinspiel ging 2:2 aus und war damals für uns etwas glücklich.

Wir waren ja bereits für die Leistungsstaffel qualifiziert und wollten weiter ungeschlagen bleiben. Da es das dritte Spiel in einer Woche war, mussten wir aus verschiedenen Gründen auf drei Spieler verzichten. Aber das sollte keine Entschuldigung sein. Das Spiel begann sehr abwartend und die Teams egalisierten sich größtenteils. Deshalb waren Chancen eher Mangelware. In der zweiten Halbzeit zuerst das gleiche Bild. Rheinsüd wurde aber mit zunehmender Spieldauer etwas offensiver, da sie die drei Punkte dringend brauchten. Das ermöglichte uns die Chance zu kontern. Ein Lattenschuss von Maiki ging auf oder hinter die Linie, wobei die Meinungen da auseinander gingen. Der Schiedsrichter ließ weiterspielen und so blieb es beim 0:0. Nach einem Konter von Sam konnte der Verteidiger den Schuss nur ins eigene Tor abwehren und so die 0:1 Führung erzielen. Doch die Gastgeber gaben nicht auf und erzielten mit einem schönen Freistoß den Ausgleich. Am Ende ging das Unentschieden in Ordnung. Wir bleiben weiter ungeschlagen und können mit einem Sieg am letzten Spieltag den Staffelsieg fix machen. Das nächste Spiel ist dann am 07.12. zuhause gegen Pulheim II.

Bereits am nächsten Samstag spielt dann die A2 um 18 Uhr gegen BW Königsdorf II.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: