Kommentar zum Jahresende

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Nicht nur ein Jahr, sondern auch ein Jahrzehnt ist bald Geschichte!

Der VfR Fischenich steht vor einer neuen Dekade mit großen Herausforderungen! Im kommenden Jahr wird der VfR 90 Jahre alt ! Es ist an der Zeit, den Verein fit für die Zukunft zu machen, um auch beim ganz großen Jubiläum in gut zehn Jahren vernünftigen Jugend- und Seniorenfussball im Dorf anzubieten.

Dabei muss in erster Linie die vorhandene Infrastruktur auf der Landau zwingend modernisiert werden. Neben dem ersehnten Kleinspielfeld gilt es auch ins Vereinsheim zu investieren.

Die VfR-Jugendmannschaften sind auf einem guten Weg. Es wurden in der jüngsten Vergangenheit die richtigen Weichen gestellt, um mittelfristig für den Seniorenbereich zu “ernten”.  Diese Chance darf nicht leichtfertig verspielt werden, sondern man sollte diesem großen Vorhaben alles andere unterordnen.

Die Herrenmannschaften des VfR Fischenich müssen sich besinnen und neben den sportlichen Zielen auch an die Außendarstellung denken. Die Vereinsphilosophie verpflichtet alle gemeinsam, den VfR stets würdig zu repräsentieren.

Die Frauenmannschaft ist zur Zeit sportlich erfolgreich. Vor gut einanderhalb Jahren als Projekt gestartet, trägt es erste Früchte. Damit es nicht nur bei einem Projekt bleibt, bedingt es einer vollständigen Integration und Identifikation mit dem Club.

Wir wünschen geruhsame Festtage und ein guten Rutsch ins neue Jahr bzw. Jahrzehnt! Möge der VfR seine Tradition bewahren und gleichzeitig moderner werden!

In diesem Sinne
Euer “Landaukurier” (Online-Redaktion)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: