Testspiel-Niederlage für B-Jugend

Gestern fand das 1. Testspiel gegen die SpVg Badorf-Pingsdorf 1929/31 e.V. an, welches 3:4 verloren wurde . Da einige Spieler noch gar nicht oder nur wenig trainiert haben, wurde in der Aufstellung rotiert und etwas ausprobiert. Dies merkte man auch zu Beginn, da auch 4 Neuzugänge spielten, die teilweise seit einem halben Jahr nicht mehr gespielt haben.

Die ersten Minuten fehlte die Abstimmung und Badorf ging früh mit 1:0 in Führung. Doch mit einem Freistoß konnten wir ausgleichen. Aber wir leisteten uns zu viele leichte Ballverluste, was dem Gegner immer wieder in die Karten spielte. Durch so einen Ballverlust entstand dann auch das 2:1 für die Gastgeber noch vor der Pause.

In der zweiten Halbzeit wurde ausgewechselt und wieder auf ein paar Positionen getestet. Badorf machte früh das 3:1, aber mit zunehmender Spieldauer wurde unser Spiel sicherer und das Zusammenspiel klappte immer besser. Mit einem Doppelschlag konnten wir das Spiel sogar wieder ausgleichen. Am Ende ließen aber merklich die Kräfte nach und Badorf konnte noch den Siegtreffer erzielen.

Aber das Ergebnis spielt für uns in der Vorbereitung nur eine untergeordnete Rolle. Eine gute Trainingseinheit auf Wettkampfniveau. Wir bedanken uns bei Badorf für das faire Spiel. Wir sehen uns ja schon bald in der Meisterschaft wieder 😉.

Bereits am Samstag geht’s mit dem nächsten Test gegen die SpVg Frechen 20 weiter. Der Gegner wird ein richtiger Gradmesser, da die Frechener in der Sonderstaffel antreten werden. Anstoss ist um 12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: