VfR 1 verliert in allerletzter Minute

Der VfR, der ersatzgeschwächt antrat, begann konzentriert und diszipliniert. Das Spiel war ausgeglichen. Etwas überraschend ging man in der 22. Minute durch Spielführer Fabian Longhitano in Führung. Das Spiel plätscherte so dahin und kurz vor der Halbzeit  wurde eine Unachtsamkeit bitter mit dem Ausgleich bestraft.

Nach der Pause hat man sich sehr bemüht, aber das Spiel verflachte auf beiden Seiten. So kam dann unglücklicherweise in der letzten Minute der Siegtreffer für die Gäste aus Brauweiler zustande.

Damit belegt die erste Mannschaft nach dem 8. Spieltag mit 3 Punkten den vorletzten Platz der Kreisliga B.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: