VfR feiert Karneval

Geht er oder geht er nicht ? Die Frage, ob der Karnevalsumzug aufgrund der widrigen Wetterbedingungen stattfindet, beschäftigte auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fischenicher Karnevalsumzug. Anlässlich des 90jährigen Vereinsjubiläums nahm der VfR mit einem eigenen Wagen und einer Fußgruppe am diesjährigen Karnevalszug teil.

Pünktlich zum Start ging über Fischenich die Sonne auf und so erlebte man trotz einiger kleiner Schauer einen schönen und unvergesslichen Tag. “Wir waren erleichtert, dass der Karnevalszug stattfand, denn die Vorbereitungen waren so nicht umsonst. Et is nochmal jood jejange!”, so Peter Heine, 1. Vorsitzender des Vereins.

Alte Herren belegen Platz 2

Die Alt-Herrenmannschaft des VfR Fischenich belegte heute im Hallenturnier in Erftstadt-Liblar den zweiten Platz, nachdem man zuvor unglücklich im Siebenmeterschießen verloren hatte.

Nächste Woche geht’s dann weiter mit der erstmaligen Teilnahme am Hallenturnier in Elsdorf.

Neujahrsgrüße vom Vorstand

Der Vorstand des VfR Fischenich wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Sympathisanten ein frohes neues Jahr 2020, beste Gesundheit sowie sportlich erfolgreiches Jahr für alle Mannschaften.

Kommentar zum Jahresende

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Nicht nur ein Jahr, sondern auch ein Jahrzehnt ist bald Geschichte!

Der VfR Fischenich steht vor einer neuen Dekade mit großen Herausforderungen! Im kommenden Jahr wird der VfR 90 Jahre alt ! Es ist an der Zeit, den Verein fit für die Zukunft zu machen, um auch beim ganz großen Jubiläum in gut zehn Jahren vernünftigen Jugend- und Seniorenfussball im Dorf anzubieten.

Dabei muss in erster Linie die vorhandene Infrastruktur auf der Landau zwingend modernisiert werden. Neben dem ersehnten Kleinspielfeld gilt es auch ins Vereinsheim zu investieren.

Die VfR-Jugendmannschaften sind auf einem guten Weg. Es wurden in der jüngsten Vergangenheit die richtigen Weichen gestellt, um mittelfristig für den Seniorenbereich zu “ernten”.  Diese Chance darf nicht leichtfertig verspielt werden, sondern man sollte diesem großen Vorhaben alles andere unterordnen.

Die Herrenmannschaften des VfR Fischenich müssen sich besinnen und neben den sportlichen Zielen auch an die Außendarstellung denken. Die Vereinsphilosophie verpflichtet alle gemeinsam, den VfR stets würdig zu repräsentieren.

Die Frauenmannschaft ist zur Zeit sportlich erfolgreich. Vor gut einanderhalb Jahren als Projekt gestartet, trägt es erste Früchte. Damit es nicht nur bei einem Projekt bleibt, bedingt es einer vollständigen Integration und Identifikation mit dem Club.

Wir wünschen geruhsame Festtage und ein guten Rutsch ins neue Jahr bzw. Jahrzehnt! Möge der VfR seine Tradition bewahren und gleichzeitig moderner werden!

In diesem Sinne
Euer “Landaukurier” (Online-Redaktion)

Jahresausklang der VfR-Jugend

Am vergangenen Freitag haben die Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen des VfR Fischenich das Jahr 2019 gemeinsam ausklingen lassen. Der Jugendvorstand lud zu einem gemütlichen Essen ein, um den Trainern einfach mal für ihre ehrenamtliche Arbeit zu danken. 

Jugendleiterin Denise Muschner: “Es ist heutzutage nicht selbstverständlich sich ehrenamtlich zu engagieren. Alle Trainerinnen und Trainer möchten auch im nächsten Jahr voller Tatendrang ans Werk gehen. Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!”