Pressemitteilung – Gedächtnisturniere beim VfR Fischenich

Die Alte-Herren-Abteilung des VfR Fischenich veranstaltet am Samstag, den 02.Juni bereits zum fünften Mal das „Marek-Kuznik-Gedächtnisturnier“ für Alt-Herren Mannschaften in Gedenken an den ehemaligen Mitspieler Marek Kuznik, der im Jahre 2009 durch einen tragischen Verkehrsunfall viel zu früh verstarb.
Das Kleinfeldturnier beginnt um 14 Uhr und findet auf dem Kunstrasenplatz in Fischenich statt.
Mit dabei sind folgende Vereine mit Ihren Mannschaften:
FC Hürth, FC Schwadorf, Salia Sechtem, Alemannia Pingsheim, Fortuna Liblar, VfR Bachem, SSV Bornheim, GKSC Hürth, DJK Ommerborn-Sand, Eisenwerk Brühl, und die Montagskicker.

Weiter geht es am Wochenende Sa./So., 23./24.Juni mit dem „2.Ralf-AmbrasathGedächtnisturnier“ der Jugendabteilung des VfR Fischenich. Das große Jugendturnier wird in Gedenken an Ralf Ambrasath veranstaltet, der bis zu seinem Tode im Jahre 2014 über 60 Jahre dem Verein angehörte.
Insgesamt haben 46 Vereine mit Ihren Mannschaften für das zweitägige Jugendturnier gemeldet, es beginnt beide Tage um 09:00 Uhr und endet gegen 19:00 Uhr.

Bei beiden Veranstaltungen wird bei zivilen Preisen für das leibliche Wohl und gute Stimmung bestens gesorgt sein.

Der VfR Fischenich freut sich über zahlreichen Besuch „auf der Landau“.

Probetraining B und A Jugend

Wir möchten uns für den enormen Zulauf beim gestrigen Probetraining bei allen Spielern bedanken. Auch wenn das Wetter nicht so mitgespielt hat, hoffen wir, dass es euch gefallen hat und wir euch bald wieder Auf der Landau sehen werden. Bereits morgen um 18:30 Uhr besteht die nächste Möglichkeit. Dann findet ein weiteres Probetraining statt. Wir freuen uns auf euch.

Probetraining B und A Jugend

Heute 16.05.18 und Freitag 18.05.2018 findet von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr jeweils für die B und A Jugend ein Probetraining statt. Spieler der Jahrgänge 2000 bis 2003 sind herzlich eingeladen. Unsere Trainer freuen sich auf euch.

Das Training findet auf unserem Kunstrasenplatz Auf der Landau 47, 50354 Hürth statt.

Spieler die noch bei einem Verein angemeldet sind, bringen bitte die Freigabeerklärung zum Probetraining mit.

F1 vom VfR Fischenich spielt gegen Europas Nachwuchselite

Top Vereine aus ganz Europa wie der AC Mailand, FC Everton, FC Liverpool, FC Bayern München, Juventus Turin, 1. FC Köln, Zenit St. Petersburg FC Schalke 04, RB Leipzig, Bayer 04 Leverkusen, Austria Wien, FC Genua, Sporting Lissabon uvm. werden an diesem Wochenende (19.05 und 20.05) um den U9 IKK Classic Cup spielen. Mittendrin unsere F1 vom VfR Fischenich. Die Mannschaft von unseren Trainern Oliver Schlößer und Dirk Schreiber spielen in der Gruppe U gegen den Osnabrücker SC, FK Jablonec (Tschechien), VfB Neckarrems und gegen den 1. FC Köln. Besonders das Spiel gegen den 1.FC Köln ist schon ein Highlight für unsere F1. Insgesamt findet das Turnier an vier Austragungsorten (SC West Köln, GKSC Hürth, ESV Olympia Köln und Ford Niehl) statt. Die Vorrunde spielen unsere Jungs am Pfingstsamstag auf der Sportanlage des GKSC Hürth. Sonntag treffen dann die 24 besten Teams am Pfingstsonntag auf der Sportanlage des CfB Ford Niehl aufeinander. Die Platzierungen 25-120 werden auf den anderen drei Sportanlagen ausgespielt. Unsere Nachwuchskicker können jede Unterstützung bei diesem starken Teilnehmerfeld gebrauchen und würden sich über viele Fischenicher Zuschauer freuen.

B1 – SpVg Wesseling-Urfeld 3 = 4:1

Durch das Unentschieden gegen BBT wurde das Spiel sowas wie ein Endspiel um Platz 2. Das Hinspiel ging noch mit 1:3 verloren. Diesmal war die Mannschaft von Beginn an wach und spielte geduldig. Nach der 1. Halbzeit führten wir durch Tore von Marc und Marvin P. verdient mit 2:0. Kurz nach Beginn der 2. Halbzeit konnte Marvin P. mit dem 3:0 erstmal sämtliche Hoffnungen der Gäste begraben. Doch nach einer Unachtsamkeit kamen die Gäste zum 1:3 und es kam wieder etwas Spannung auf. Aber nach einer Ecke konnte Marvin Q. mal wieder durch eine Standard treffen und sämtliche Zweifel ausräumen. 

Damit haben wir alle Chancen, den zweiten Platz in der Staffel zu erreichen, was mit dieser jungen Mannschaft sicher ein toller Erfolg ist. Aber noch ist man nicht am Ziel. In zwei Wochen steht noch das schwere Auswärtsspiel in Köttingen auf dem Programm, bevor am letzten Spieltag der ungeschlagene Tabellenführer aus Rheinsüd kommt. Und das Ziel ist es, dass der Tabellenführer danach nicht mehr ungeschlagen ist 😉✌🏻.