Die Staffeleinteilungen der Herrenmannschaften

Die zweite und dritte Herrenmannschaft des VfR Fischenich werden wieder in der Kreisliga D in unterschiedlichen Staffeln starten.

Hier die ersten Statements:

Jürgen Heinen (Mitglied des Trainerteams VfR-Zweite): “Wie jedes Jahr spielen wir in einer starken Staffel mit einigen neuen Mannschaften. Für uns bedeutet dies, jeden Sonntag eine starke Leistung abzurufen, um im oberen Drittel mitspielen zu können.”

Marc Piel (Trainer VfR-Dritte): “Nach unserem dritten Platz letzte Saison möchten wir uns weiter steigern. Unser Kader gibt uns die Möglichkeit dazu. Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und wir das nötige Spielglück haben, könnte der ganz große Wurf gelingen.”

Die ersten Testspiele stehen an

Nachdem mittlerweile alle Seniorenmannschaften ins Vorbereitungstraining eingestiegen sind, stehen nächste Woche auch die ersten Testspiele an. Alle drei Begegnungen finden zuhause auf der heimischen Landau statt. Der Eintritt ist frei!

 

 

Als Gäste gekommen und als Freunde gegangen

Heute Mittag fanden auf der Landau für den VfR die kürzlich angekündigten Spiele gegen den ACR e.V. ( Verein der hier im Rheinland lebenden Kameruner) statt. Bei herrlichem Sommerwetter traten zunächst die Alten Herren des VfR gegen die älteren Mitglieder des ACR an. Es war ein abwechslungsreiches Spiel, was die Gäste klar gewannen. Im Vordergrund stand aber das Fairplay und das tolle Miteinander. Es hat sich niemand verletzt und danach hat man gemeinsam freudestrahlend den Platz verlassen.

Gemeinsames Mannschaftsfoto vor Spielbeginn 

Im Anschluss spielte unsere dritte Mannschaft gegen die jüngeren Mitglieder des ACR. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sahen ein temporeiches Spiel, welches der ACR knapp mit 3-2 gewann. Auch hier nach dem Spiel überall strahlende Gesichter. Zur “dritten Halbzeit” versammelten sich alle Spieler und Zuschauer oben am Getränkewagen, wo man bei leckeren Speisen vom Grill und kühlem Kölsch sich besser kennenlernen durfte. Die Gäste haben auch selbst mit angepackt und durch ihre kulinarischen Spezialitäten dieses Event zu einem unvergesslichen Tag gemacht. Beide Initiatoren dieses Zusammentreffens, Peter Böhmer und Cyrille Ntamghe, waren sehr zufrieden und gleichzeitig sich schnell darüber einig, dass dieses Event rasch wiederholt werden sollte. 

Die Initiatoren Peter Böhmer und Cyrille Nthamghe

Die Initiatoren Peter Böhmer und Cyrille Ntamghe 

“Wir wussten nicht, was uns erwartet. Wir haben uns als Dritte Mannschaft gemeinsam mit unseren Alten Herren bestmöglich auf unsere Gäste vorbereitet. Nach diesen zwei Spielen können wir sagen, dass wir Gäste empfangen haben und dass wir später Freunde verabschieden durften, die wir hoffentlich bald wiedersehen”, so Kapitän Peter Böhmer. 

Einen besonderen Dank gilt auch den Damen des VfR, die für die gastronomische Unterstützung maßgeblich gesorgt haben. Namentlich ein großes Dankeschön an Maggy Zingel, Gerda Heine und Lydia Schüller.

VfR International – Kameruner Kulturverein zu Gast

Auch wenn es in den Sommerferien keine Punktspiele gibt, so finden dennoch interessante Veranstaltungen auf der Landau statt. 

Am Samstag , den 02.07.2022 kommt es ab 13 Uhr zum Freundschaftsspiel zwischen unserer Dritten Mannschaft und einer Auswahl des kamerunischen Vereins ACR.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer, die regelmäßig die Heimspiele des VfR verfolgt haben, kennen unser Vereinsmitglied Cyrille Ntamghe. Er ist nicht nur Spieler der dritten Mannschaft , sondern auch langjähriges Mitglied des ACR ( Association des Camerounais du Rhin e.V. / Verein der im Rheinland lebende Kameruner). Gemeinsam mit Spielführer Peter Böhmer entstand die Idee, solch ein Spiel zu organisieren. “Cyrille ist nicht nur ein toller Fußballer, sondern auch jemand, der sich für gesellschaftliche Themen interessiert. Als er mir vom ACR erzählte, kam mir sofort die Idee mit dem Spiel und dem kulturellen Austausch danach. Wir freuen uns sehr darauf!”, so VfR-Kapitän Peter Böhmer.

Ab 12 Uhr bestreiten die Fischenicher Alten Herren ein Einlagegespräch gegen die älteren Vereinsmitglieder des ACR. Der Eintritt ist frei und die Gastronomie wird geöffnet sein. Der VfR freut sich auf zahlreichen Besuch!

„Dritte“ on Tour    

Die dritte Mannschaft des VfR Fischenich ist heute Morgen in Richtung Dorf Münsterland aufgebrochen, um die abgelaufene Saison mit einer Mannschaftstour gebührend abzuschließen. 15 Mitglieder der „Dritten“ fanden sich auf Einladung von Michaela Quadt am Treffpunkt Gaststätte Braunsfeld ein, um bei einem leckeren Frühstück und kühlem Kölsch sich zu stärken und die „Zimmerauslosung“ durchzuführen.

Danach ging es mit dem Bus in Richtung Dorf Münsterland, wo man bis einschließlich Sonntag einen drauf machen möchte.  Neben dem großen Tour-Transparent sind die Teilnehmer von der ortsansässigen Golfschule TinCup alle einheitlich eingekleidet worden. Die stylischen VfR-Fischerhüte runden das tolle Outfit ab.

„Mein Co-Trainer und ich sind nach dieser sehr guten Saison richtig stolz auf die Jungs. Wir sind das ganze Jahr als ein verschworener Haufen aufgetreten. Jetzt können wir schön gemeinsam feiern!“, so Trainer Marc Piel.