Zweite Runde im Kreispokal am Dienstag

Am kommenden Dienstagabend um 19:30 Uhr empfängt die 1. Mannschaft des VfR in der 2. Runde des Kreispokals den Kreisliga-A-Ligisten VfR Bachem. Nach dem 5:1 in der ersten Runde gegen Kirch-Grottenherren in der letzten Woche, möchte man auch diesmal ein leidenschaftliches Pokalspiel zeigen.  “Die Jungs werden bestimmt wieder alles in die Waagschale werfen und motiviert die schwierige Aufgabe angehen. Sie sollen es genießen und Spaß haben”, so der VfR- Geschäftsführer Fabian Zingel.

Zingel hofft auf zahlreiche Unterstützung und ein faires Pokalspiel. Die Gastronomie hat sich extra zum Pokalspiel was neues einfallen lassen.  So gibt es die VfR-Fritten Spezial (Fritten mit Ketchup, Mayo und Zwiebel).

 

 

Abwechslungsreicher Heimspieltag am heutigen Sonntag

Der heutige Sonntag war auf der Landau alles andere als ruhig und entspannt. Am großen Heimspieltag mit insgesamt vier Punktspielen sahen die Zuschauerinnen und Zuschauer packende Spiele, die insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage für die VFR-Seniorenmannschaften ergaben.

Hier die Ergebnisse:

Quelle: fussball.de

Pokalspiel am morgigen Dienstag

Am morgigen Dienstag findet die erste Runde im Kreispokal statt. Unsere erste Mannschaft hat dabei Heimrecht und empfängt einen Kreisliga B-Ligisten aus Bedburg.

Die Gastronomie hat geöffnet.  Der Vorstand freut sich über jede Zuschauerin und Zuschauer zur tatkräftigen Unterstützung. 

Erste holt ersten Dreier / Dritte mit Auswärtspunkt / Frauen verlieren erstes Saisonspiel

Am heutigen Sonntag ging es nicht für alle Mannschaften um Punkte. Die zweite Mannschaft hatte eigentlich spielfrei, setzte aber kurzfristig ein Testspiel gegen Blessem 2 (Ergebnis: 0-5) an.  Eine noble Geste vor dem Hintergrund der Flutkatastrophe in jüngster Vergangenheit.

Die erste Mannschaft machte den Fehlstart von letzter Woche wieder gut und gewann auswärts beim FC Rheinsüd U23 mit 4:3. Torschützen für den VfR waren neben einem Eigentor des Gegners Fabian Longhitano und zweimal Domenic Möller.

Die dritte Mannschaft musste ebenfalls auswärts ran, und zwar beim Pulheimer SC U23. Dort kam man zu einem leistungsgerechten 2-2 Unentschieden. Sebastian Schneider erzielte beide Treffer für den VfR.

In der Frauen-Bezirksliga startete heute die Meisterschaft. Die VfR-Frauen mussten auswärts beim SC Wißkirchen antreten und verloren dabei 0-2.

VfR-Vorstand gratuliert Anna Ambrasath zum 90. Geburtstag

Der heutige Sonntag ist ein besonderer Tag für ein langjähriges VfR-Mitglied. Anna Ambrasath feiert heute ihren 90.  Geburtstag.! Vorstand und Verein gratulieren recht herzlich zu diesem stolzen Alter und wünschen nur das Beste für die Zukunft!


Das Ehepaar Ambrasath war früher immer auf der Landau anzutreffen. Ihrem Mann Ralf, welcher 2014 verstarb, lag besonders die Jugend am Herzen. Anna war als Unterstützung gerne dabei. Ihre Hilfe bei Turnierveranstaltungen und beim Verkauf war sehr geschätzt. Sie ließ es sich nicht nehmen, die Spiele der Seniorenmannschaften sonntags auf der Landau zu verfolgen. Spieler aller Generationen freuten sich immer, wenn sie noch im hohen Alter die VfR-Weihnachtsfeiern besuchte.