1. Mannschaft mit Punktgewinn

VfR Fischenich — BC Stotzheim 3:3 (2:1). 

Der Hürther Gastgeber mühte sich mit einem großen Kampf zum zweiten Punkt der Saison, der sich mehr wie zwei verlorene Punkte anfühlt. Stotzheim kam nach fünf Minuten durch Marcel Höhn zur Führung. Fischenich ließ sich nicht unterkriegen und glich noch in der ersten Viertelstunde durch Haydar Mansuroglu aus. Marvin Pohl traf nach 25 Minuten zur Führung für Fischenich und der erste Dreier schien greifbar. In Hälfte zwei gelang noch das 3:1 durch Dennis Kalker. Doch der erste Dreier der Saison ausgerechnet gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf war Fischenich nicht vergönnt. Ein Platzverweis in der 82. Minute brachte den Bruch im Spiel und Stotzheim witterte wieder Morgenluft. Kaum eine Minute in Überzahl brauchten die Gäste, um durch Marcio Nunes den Anschlusstreffer zu erzielen. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit konnte Daniel Kutznik ausgleichen. (Quelle: fupa.net)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: