B-Jugend feiert 1. Saisonsieg!

In den ersten Minuten versuchten wir direkt, das Kommando zu übernehmen. Der Gegner stand sehr hoch, was unseren schnellen Stürmern in die Karten spielte. Die ersten Angriffe liefen unsere Jungs noch ins Abseits, aber in der 3. Minute war Sam dann durch und erzielte das 1:0. Das 2:0 war dann ein Spiegelbild des Führungstreffers. Wieder enteilte Sam seinem Gegenspieler und netzte ein. Danach hatten wir noch einige Chancen, die wir aber nicht nutzen konnten. Die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit ließen wir etwas nach und der Gegner kam etwas auf. Doch außer Distanzschüsse war nichts gefährliches dabei.

In der 2. Halbzeit starteten die Köttinger besser in die Partie. Plötzlich stand einer alleine frei vor Kili, der aber sehr gut hielt und die Chance vereitelte. Als Marc dann in der 58. Minute zum 3:0 traf, war der Drops gelutscht. Nochmal Sam mit seinem dritten Treffer und zweimal Husam, der seine ersten Tore im Trikot des VfR erzielte, erhöhten das Ergebnis auf 6:0. Wir wünschen dem Torhüter der Gastgeber, der sich beim Warmmachen verletzt hat, gute Besserung!

Damit liegen wir in der Tabelle weiterhin auf Tuchfühlung zu Platz 2. Aber der Fokus liegt jetzt wieder auf der Pokalrunde, wenn wir am Mittwoch den BC Hürth-Stotzheim 1948 e.V. zum Derby in der Landau-Arena erwarten. Unsere Gäste spielen in der Sonderstaffel und belegen dort den 3. Platz. Das wird ein richtiger Gradmesser werden. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Am Wochenende haben wir in der Meisterschaft spielfrei, werden aber voraussichtlich ein Testspiel gegen die B von der SpVgg 1921/29 Vochem e.V. machen. Weitere Infos folgen….

(Text: Markus Sturm, B-Jugend)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: