B Jugend Stadtpokal / Ein Rückblick auf die letzte Saison / Infos zur neuen Saison

Eine spannende Saison ist zu Ende.

Gestern starteten wir beim Stadtpokal in Stotzheim. Da der FC Hürth nicht erschienen ist, blieben nur der Gastgeber und wir übrig. Wir spielten deshalb ein normales Spiel gegen die B1 von Stotzheim. In den ersten Minuten versuchte der BC Stotzheim, Druck auf die Not-Viererkette auszuüben. Aber sie hielt stand und man konnte auch nach vorne spielen, so dass die Gastgeber doch etwas mehr investieren musste, als sie wohl vorher gedacht haben. So ging der Favorit, Dritter der abgelaufenen Sonderstaffel, mit 1:0 in Führung. Aber wir ließen nicht locker und konnten durch Marc ausgleichen. Kurz vor der Pause entschied dann Stotzheim mit einem Doppelschlag innerhalb 5 Minuten das Spiel. Aufgrund der Witterung und mit schwindenden Kräften schraubte Stotzheim dann das Ergebnis in die Höhe und gewann am Ende verdient den Stadtpokal! Aber Vizenich hört sich eh besser an 😉.

Nun ist die Saison 2017/2018 (fast) vorbei und wir ziehen ein kleines Fazit und werfen mal einen kleinen Rückblick. Vor fast einem Jahr begann das Projekt B-Jugend. Nachdem einige Spieler einen anderen Verein verlassen haben und auf der Suche waren, versuchten wir das Experiment, Spieler aus 2 Mannschaften zu einer zu formen. Auch wenn der Kader etwas dünn war, gab der Vorstand den Startschuss.

In der Herbstrunde hatten wir direkt einige Brocken als Gegner. Aber richtige Packungen hielten sich in Grenzen. Im Gegenteil, konnten wir in fast jedem Spiel mithalten. Nur die Konstanz fehlte noch, um die komplette Spielzeit gut zu spielen. Meistens nutzten die Gegner unsere Schwächephase gnadenlos aus. Aber man sah doch in jedem Spiel einen Fortschritt der Mannschaft. In der Winterpause stießen noch einige Spieler zum Team, was sich am Ende positiv auswirken sollte.
In der Frühjahrsrunde starteten wir in der Normalstaffel. Diesmal war der Start nicht optimal. Im ersten Spiel verpennten wir den Start und konnten diesen nicht wieder aufholen. Doch dann starteten wir eine Serie und gewannen einige Spiele hintereinander. Im Spitzenspiel mussten wir dann aber stark ersatzgeschwächt zum Tabellenführer und konnten dort nicht bestehen. Damit war der Traum auf den Staffelsieg dahin. Doch ab diesem Spiel blieben wir ungeschlagen und konnten den 2. Platz in der Staffel früh sichern. Am letzten Spieltag kam dann der bis dahin ungeschlagene Tabellenführer aus Rheinsüd in die Landau-Arena. Eigentlich ging es in diesem Spiel um nichts. Aber wir wollten zeigen, dass wir durchaus auch den Staffelsieg verdient gehabt hätten. Und so zeigte die Mannschaft eines ihrer besten Spiele und führte zwischenzeitlich mit 6:1 gegen Rheinsüd. Am Ende war es dann ein 6:4, was aber den Feierlichkeiten keinen Abbruch tat (#Vizenich). Wir stellten in der Staffel am Ende die zweitbeste Offensive und waren in der Landau-Arena ungeschlagen!

Aber wir sind noch lange nicht zufrieden und wollen, jetzt als älterer Jahrgang in der neuen Saison, den nächsten Schritt machen. Die ersten Neuzugänge sind bereits unter Dach und Fach und es werden noch der ein oder andere dazu stoßen um unser Ziel, Leistungsstaffel zu spielen, verwirklichen zu können.

Zu diesem Zweck werden wir am kommenden Mittwoch, 11.07. 18 Uhr nochmal ein Probetraining veranstalten. Wer also Lust hat, in der kommenden Saison in einem tollen Team zu spielen und etwas leistungsbezogener spielen möchte, kann gerne am Mittwoch vorbei kommen. Bitte beachtet nur, wenn ihr nicht beim alten Verein abgemeldet seit, euch eine schriftliche Erklärung des aktuellen Vereins zu holen. Wir beginnen mit unserer Vorbereitung am 17. August und die ersten Testspiele sind auch schon vereinbart. Weitere Infos werden dann in den nächsten Wochen folgen.

Wir wünschen aber schonmal unseren Jungs, den Fans und allen Unterstützern einen schönen Sommer und entsprechende Ferien.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: