Der VfR geht in die Winterpause

Am vergangenen Sonntag haben die Seniorenmannschaften des VfR die letzten Spiele der Hinrunde 2023 absolviert, die Winterpause ist nun offiziell eingeläutet.

“Die erste Mannschaft ist sehr über den Verlauf der erfolgreichen Hinrunde erfreut und das, obwohl es viele verletzte Spieler gab. Besonders die schwere Verletzung von Kai Münch fällt sehr ins Gewicht. Es ist immer eine Herausforderung, mit Verletzungen umzugehen, aber das Team ist gut damit umgegangen, indem insgesamt 23 Spieler eingesetzt wurden. Das spricht definitiv für die Flexibilität und Tiefe im Kader. Darüber hinaus sind Verstärkungen für die Winterpause geplant. Hoffentlich eine gute Möglichkeit, um das Team weiter zu stärken und die Chancen auf weitere Erfolge zu erhöhen. Schließlich ist die Zusammenarbeit mit der zweiten Mannschaft hervorzuheben. Man hat sich gegenseitig unterstützt und sogar gemeinsame Trainingseinheiten veranstaltet. Ebenso wurden immer wieder Spieler der A-Jugend zum Training der Senioren eingeladen. Der derzeitige hervorragende dritte Tabellenplatz ist eine sehr gute Ausgangsposition für eine tolle Rückrunde!” so Trainer Marc Piel.

Die 2. Herrenmannschaft steht nach 17 Spieltagen mit zwei Siegen und zwei Unentschieden auf dem 15. Tabellenplatz. Es soll nicht bei den aktuell vorhandenen 8 Punkten bleiben und bei der Rückrunde möchte man richtig Punkten, um sich den Platz in der Liga zu sichern.

Die Damenmannschaft verabschiedet sich auf dem 5. Tabellenplatz in die Winterpause. Die Mannschaft und die Trainer sind nach der letzten Saison sehr zufrieden mit dem Tabellenplatz im oberen Mittelfeld. Für die Rückrunde gilt es jedoch, die fünf Siege nochmals zu toppen, um vielleicht sogar unter den ersten 3 Tabellenplätzen die Saison abzuschließen zu können.

Die Mannschaften, Trainer und der Vorstand genießen jetzt die Vorweihnachtszeit und freuen sich auf die bevorstehende Weihnachtsfeier im Vereinsheim ´Auf der Landau´. Im Januar beginnen die Mannschaften dann mit der Vorbereitung der Rückrunde. 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: