Ein schwer erkämpftes 0:0 !

(Text: Markus Sturm, B-Jugend)

Wir empfingen am 1. Spieltag die Mannschaft vom Sportverein Erfa 09 Gymnich. Wir erwarteten eine starke Mannschaft und wir sollten recht behalten.

Zu Beginn versuchten beide Teams Ruhe in die Aktionen zu bekommen. Den Gästen gelang dies schneller und man näherte sich immer mehr unserem Strafraum. Doch Kili konnte einige gute Chancen entschärfen und auch ein Quäntchen Glück hatten wir auf unserer Seite. Aber auch wir hatten die eine oder andere Chance, die wir aber etwas hektisch vergaben.

In der zweiten Halbzeit wurde es etwas hektisch und die Chancen häuften sich. Am Ende ließen die Gäste einige 100% Chancen liegen. Wir hatten zum Schluss noch zwei Alleingänge, die aber vom Torhüter gut gehalten wurden. Allerdings wäre ein Last Minute Sieg auch äußert glücklich gewesen. Am Ende stand ein 0:0, welches eher ein Punktgewinn für uns war. Aber man muss auch lernen, damit zufrieden zu sein.

Nochmal ein Dank an die beiden Freiwilligen, die sich die Partie geteilt haben und als Schiedsrichter eingesprungen sind. Bereits am Mittwoch geht’s im Pokal weiter. Dann empfangen wir um 19:00 Uhr die SpVg Badorf-Pingsdorf 1929/31 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: