VfR 1 verliert auswärts bei Wesseling-Urfeld

3. Spieltag Wesseling-Urfeld 2 – VfR Fischenich 3:2 (2:0)

Die erste Mannschaft des VfR Fischenich verlor das heutige  Auswärtsspiel bei Wesseling-Urfeld und musste somit bereits die zweite Niederlage im dritten Saisionspiel hinnehmen.

Besonders der Anfang der Partie wurde seitens des VfR total verschlafen. Nach 4. (!) Minuten lag man bereits mit 0:2 Toren zurück. Diese Führung verwalteten die Gastgeber bis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel kam der VfR fulminant zurück und erkämpfte sich durch Treffer von Andre Pilgram und Peter Böhmer ein zwischenzeitiges Unentschieden.

Leider wurde man noch einmal ausgekontert und so verlor man schließlich mit 2:3. Trainer Oscar Ewertz: “Der Doppelschlag zu Beginn ist mir unerklärlich. Dass wir dann doch noch einmal zurückgekommen sind, spricht für unsere Moral! Gewinnen und Verlieren gehört nun einmal zum Sport dazu! Wir versuchen es beim nächsten Heimspiel  gegen SpVg. Frechen 20 II besser zu machen.”

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: