Erste möchte Serie starten; beide Frauenmannschaften müssen auswärts ran

Nach dem Spiel der dritten Mannschaft tritt die erste Mannschaft des VfR Fischenich um 15 Uhr zu Hause gegen den TSV Weiß an. Die Gäste aus Köln haben bis jetzt null Punkte und 4 zu 8 Tore. Das Team von Gökhan Erbis möchte nun eine Serie starten und den Erfolg von letzter Woche veredeln. “Wir sind sehr heiß auf das Spiel und möchten auch vor allen Dingen für unseren Kameraden Nicklas Reins die Punkte holen”, so Erbis. Niklas Reins wurde letzte Woche im Spiel in Berzdorf schwer verletzt und musste sofort operiert werden. Er ist mittlerweile auf dem Weg der Besserung und drückt seinen Jungs fest die Daumen.

Außerdem sind beide Frauenmannschaften des VfR Fischenich im Einsatz. Am Sonntag um 10:30 Uhr spielt die neugegründete zweite Frauenmannschaft ihr Auswärtsspiel bei Nöthen-Pesch-Harzheim. Die erste Frauenmannschaft muss auswärts bei Blau-Weiß Köln antreten. Die Kölnerinnen haben bis jetzt noch kein Spiel verloren und sind Tabellendritter. Das Team von Frank Wimmer möchte nach der Niederlage letzte Woche wieder punkten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: