Gedenken an Marek Kuznik -Zum 10.Todestages einer VfR-Legende!

Der VfR Fischenich gedenkt anlässlich des 10. Todestages an Marek Kuznik.

In den frühen Morgenstunden des 15.März 2009 ist der langjährige VfR-Spieler und Vorstandsmitglied Marek Kuznik durch einen tragischen Verkehrsunfall tödlich verunglückt.

Marek Kuznik kam im Jahre 1990 als 22-jähriger junger Mann aus Ruda Slaska/Polen nach Hürth-Fischenich. Beim VfR spielte er 19 Jahre in der 1. Mannschaft aktiv Fussball und wurde 2008 auch Vorstandsmitglied. Er galt als herausragender torgefährlicher Mittelfeldspieler, der sehr bescheiden war und das Team bzw. den Verein immer vor seinen eigenen Interessen sah.

Im Jahre 2014 hat die Alte Herren-Mannschaft des VfR Fischenich ihm zu Ehren erstmalig ein Kleinfeldturier namens “Marek-Kuznik-Gedächtnisturnier” ins Leben gerufen, welches sich auch überregional allergrößten Beliebtheit erfreut.  “Unser Teamkollege und Freund Marek wird immer in unseren Gedanken bei uns sein. Die gemeinsamen Erinnerungen aus der Vergangenheit halten wir in Ehren. Wir werden Marek niemals vergessen!”, heisst es von der Alten Herren-Mannschaft des VfR Fischenich.

Marek Kuznik †

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: