Gelungener Saisonstart für F-Jugend

Am sonnigen Samstag Vormittag begann für die VfR-F-Junioren die langersehnte Fussballsaison. Nach intensiven Vorbereitungseinheiten beim Training waren und sind die jungen Kerle heiss auf die Turniere. Das erste Turnier der VfR-F-Jugend zu Gast in Erftstadt-Ville. 
Als erster Gegner die Jugend aus Habbelrath-Grefrath. Zu Beginn ein ausgewogenes Spiel. Der Ball wird, wie im Training einstudiert, über die Positionen nach vorne gespielt. Der erfolgreiche Abschluss fehlt noch. Nach einen Abstoss des gegnerischen Torwarts und aktiven Pressing der erste Treffer mit einen Drop-Kick zur verdienten Führung. Kurze Zeit später der verdiente Ausgleich zum 1:1. In den letzten Minuten kämpft das VfR-Team nach vorne. Der Abwehrspieler nimmt das Spielgerät im Mittelfeld an sich, dribbelt nach vorne und versetzt den Torwart zum verdienten Treffer und Endstand 1:2. 
 
Nach einer kurzen Verschnaufpause und taktischer Besprechung geht es ins Spiel gegen die Hausherren. Von Beginn an dominiert der VfR das Spiel und geht in wenigen Minuten mit dem Stürmer 0:1 in Führung. Kurz danach eine Bilderbuch-Kombination und die 0:2 Führung. Jetzt wittern die jungen Haie begleitet von den Spielereltern und Zuschauern mit der neunen Fahne vor dem Tor. Der Stürmer setzt nach und erzielt einen lupenreinen Hattrick. Die  Wechsel in der Aufstellung bringen noch etwas Spannung ins Spiel. Doch das Tor macht der VfR mit dem offensiven Mittelfeldspieler. Die Konzentrationen lässt in der Verteidigung nach, nach zu vielen Wechseln und paar Unterbrechungen verkürzt der Heimgegner mit zwei Toren zum 2:4. Wenige Sekunden später der Abpfiff zum verdienten Entstand 2:4. 
 
Nächste Woche geht’s zum Turnier nach Habbelrath-Grefrath ab 11:00 Uhr. Hierfür wird wieder intensiv am Mittwoch und Freitag trainiert um die Siegesserie zu halten.        
 
(Text: Tomek Schmiejka, Trainer und Motivation) 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: