Hiobsbotschaft für I. Mannschaft

VfR- Mittelfeldspieler der ersten Mannschaft Andre Pilgram hat im Punktspiel gegen Frechen 20 am vergangenen Sonntag einen Kreuzbandriss erlitten und wird zeitnah operiert. Im Regelfall dauert die Zwangspause bei dieser Verletzungsart bis zu sechs Monate.

Der ganze Verein ist ob dieser Diagnose sehr geschockt. “Diese Verletzung ist sowohl für Andre als auch die Mannschaft sehr bitter. Natürlich werden wir ihm für die anstehende Operation fest die Daumen drücken”, so VfR – Geschäftsführerin Chantal Thelen.

Der ganze VfR Fischenich wünscht Andre Pilgram auf diesem Wege gute Besserung und rasche Genesung.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: