F2 siegreich beim Auswärtsspiel

Am trüben Samstagvormittag reiste die VfR F2-Jugend zum Auswärtsspiel nach Badorf-Pingsdorf.

Pünktlich zum Anpfiff begann die F2-Jugend konzentriert. Mit Wechseln auf zwei Positionen läuft der Ball durch die Reihen. Es ist wieder ein spannendes Spiel mit vielen Pässen und Laufspielen. Der Ersatzkeeper beweist sich mit starkem Einsatz und Herzklopf-Paraden. Der gegnerische Torwart überzeugt ebenfalls und hält nach diversen Aktionen den Kasten sauber. Schließlich unterläuft ihm ein Fehler. Ein Abpraller nach vorne, der VfR Stürmer setzt nach und verwandelt zur verdienten Führung bis zur Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit geht es munter weiter und das Team läuft immer wieder auf den generischen Keeper an. Es ist ein ansehnliches und spannendes Spiel. Es geht hin und her. Mit einem Distanzschuss gelingt Badorf-Pingsdorf doch der Ausgleich zum 1:1. Die VfR Spieler sammeln sich und stürmen weiter nach vorn. Mit einer direkten – verwandelten und präzise geschossenen – Ecke geht die Mannschaft wieder in Führung mit 2:1. Nach einem direkten Ballgewinn im Mittelfeld ein schöner Steilpass in die Spitze. Der Schütze nimmt den Ball mit, legt ihn sicher vor und verwandelt zum Schlussergebnis mit 3:1 ins rechte Eck.

Wieder beweist die VfR F2-Jugend Nervenstärke sowie Willen und verlässt als verdienter Sieger den Platz. (Text: Tomek Schmiejka, Trainer und Motivation)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: