Nicht schön, aber erfolgreich !

Sportfreunde Glueckauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V. – VfR-B-Jugend 0:2 (0:1)

Ohne 9 Spieler und mit teilweise angeschlagenen Spielern, wo einige auch beim Training fehlten, mussten wir am Samstag bei den Sportfreunden Habbelrath zum Saisonstart antreten. Irgendwie etwas aus Frechen mitnehmen, war die Devise.

Zu Beginn versuchten die Gastgeber das Spiel zu machen, jedoch konnten wir in unserer Zone gut verteidigen. Wir mussten anfangs auf lange Bälle setzen, da das Zusammenspiel durch die vielen Ausfälle doch stark eingeschränkt war. Marvin gelang mit einem Sonntagsschuss aus knapp 40 Metern die 1:0 Führung. Kurz darauf versuchte es Nils aus knapp 30 Metern und traf nur die Latte. Doch plötzlich verloren wir die Ordnung im Spiel und die Frechener kamen besser ins Spiel und auch zu einigen Torchancen. 

In der zweiten Halbzeit stimmte die Ordnung wieder größtenteils und nach einer sehr guten Flanke von Marc, konnte Marvin auf 2:0 erhöhen. Jetzt hatten wir die Partie im Griff und ließen kaum etwas zu. Habbelrath machte jetzt auf und gab uns den Raum zum Kontern. Doch Sam, Julien und Marc verpassten ein höheres Ergebnis, was aber auch dem Spielverlauf nicht ganz entsprochen hätte.

Am Ende ein verdienter Sieg, wenn auch nicht wirklich schön. Aber am Ende des Tages zählt das Ergebnis und das bedeutete 3 Punkte für uns.

Nach Karneval geht es weiter mit dem ersten Heimspiel, wenn wir TuS Königsdorf – Fußballabteilung in unserer Landau-Arena empfangen. (Text: Markus Sturm)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: