Siegreicher Turniertag in Erftstadt-Erp

er 3. Spieltag zu Gast in Erftstadt-Erp Der 3. Spieltag wurde siegreich von der VfR-F-Jugend absolviert. Im ersten Spiel gegen SSV Berzdorf auf dem Ascheplatz geht F-Jugend in gewohnter Aufstellung an den Start. Von Beginn an dominiert der VfR Fischenich das Spiel und erzielt nach wenigen Minuten durch ein gelungenes Zusammenspiel den Führungstreffer zum 1:0. Konzentriert geht das Spiel weiter. Durch ein Ballverlust in der Mitte des Feldes und ein Vorstoß des SSV Berzdorf, der überraschende Ausgleich zum 1:1. Davon lässt sich die Jugend nicht beirren und schiesst einen weiteren Treffer zum 2:1. Trotz der vielen Auswechslungen und sehr guten Einsatz jeden Spielers ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Kurz vor Ende des ersten Spiels in der Minute 14 der endgültige und verdiente Schlusstreffer zum 3:1. 


In der Spielpause stärken sich die Spieler und brennen auf das nächste Spiel. Nach einer taktischen Besprechung geht es gegen den Gastgeber VfL Erp. Auch hier ein dominantes aufspielen der F-Jugend. Die Hausherren scheinen überrascht von den Zusammenspiel des VfR Fischenich zu sein. Der erste Treffer, ein kurioses Tor. Schuss auf das Tor, der Ball gegen die Latte, prallt zurück und der Stürmer köpft den Ball ins Tor zum 0:1. Konsequentes Anrennen auf den gegnerischen Torhüter wird belohnt. In diesem Spiel ebenfalls erfolgreiche Auswechslungen und die Umstellung auf eine Dreierkette in der Verteidigung. Kurz danach Tortreffer 0:2 und 0:3 zum Endstand. 


Vor dem letzten Spiel gegen Wesseling Urfeld sind die VfR-Jungen voller Zuversicht das letzte Miniturnier-Spiel zu gewinnen. Es ist das letzte Spiel an diesem Samstag Nachmittag. Etwas müde gehen die Kicker aufs Feld und starten gewohnt offensiv gegen den Gegner. Viele schöne Kombinationen und Vorstöße erfreuen die Zuschauer und Trainer. Diese werden mit dem Führungstreffer zum 1:0 belohnt. Nach kurzem Torjubel, muss sich die Jugend wieder konzentrieren. Der Gegner schafft es immer wieder vor das Tor des VfR Torhüters, der jedoch problemlos den Ball abwehren kann. Der macht das Spiel schnell und überrascht den Gegner durch schnelle Konter. So kommt es zum verdienten 2:0 Schlusstreffer.


Im Großen und Ganzen ein siegreicher Turniertag für den VfR Fischenich mit verdient gewonnen Spielen. Wie zuvor die Woche beweist die gesamte F-Jugend Teamgeist und Einsatzbereitschaft! In der folgenden Woche wird wie gewohnt an den Taktiken gefeilt und trainiert. Am Wochenende zum 4. Spieltag laden wir herzlich ein zum Heimturnier auf der Landau gegen Viktoria Gruhlwerk und SSV Berzdorf.


(Text: Tomek Schmiejka, Trainer F-Jugend)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: