Stadt Hürth informiert über Corona-Regelungen

Das Amt für Schule, Bildung und Sport der Stadt Hürth hat heute den Vorstand des VfR Fischenich in einem Schreiben darüber informiert, dass gemäß des Beschlusses der gestrigen Ministerkonferenz gemeinsam mit der Bundeskanzlerin zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen der Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ab dem 01.11.20 bis voraussichtlich 30.11.20 nicht stattfinden darf. Dies gilt sowohl für den Übungs- und Trainingsbetrieb als auch für bereits genehmigte Einzelveranstaltungen.


“Natürlich bedauern wir sehr die verschärften Corona-Regelungen, die u.a. unseren Sport besonders treffen. Hoffentlich ist es ein begrenzter Stopp und unsere aktiven Spielerinnen und Spieler können bald wieder kicken!”, so VfR-Vereinspräsident Peter Heine.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: