Verdienter Staffelerfolg der F2-Jugend

Zu Gast beim GKSC Hürth mit schönstem Herbstwetter am gestrigen Samstag  feierte die F2-Jugend den verdienten Turniersieg in der Löwenstaffel.  In der ersten Runde spielte die F2-Jugend munter auf gegen SC Fliestedten. Nach der Hälfte der Spielzeit der verdiente Treffer zur Führung. Davon ließ sich der Gegner nicht beirren und traf kurz vor Schluss mit einem letzten Schuss zum 1:1 Remis. Im zweiten Spiel gegen den Turnierausrichter GKSC Hürth erkämpfte sich die F-Jugend durch ein Tor die Führung. Die gegnerische Mannschaft attackierte dauerhaft mit vollem Einsatz, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Mit einer tadellosen Leistung des neuen Torwarts endete das Spiel mit dem 0:1. Im abschließendem Spiel gegen den siegreichsten Gegner BW Königsdorf erfolgte ein ansehnliches Finale. Innerhalb von kurzer Zeit ging der VfR mit zwei Toren  verdient in Führung. Eine kurze Unaufmerksamkeit nutzte der BW Königsdorf zum Anschlusstreffer. In den letzten Minuten erspielte sich die F-Jugend ein stark herausgespieltes Tor zum Endstand. Mit 7 Punkten endete das Turnier für den VfR Fischenisch als Turniersieger mit Freude bei allen mitgereisten Fans und stolzem Trainergespann. (Text: Tomek Schmiejka, Motivator und Trainer)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: