Erfolgreich bei eisigen Temperaturen

Bei eisigem, aber noch trockenem Wetter spielten die VfR-Bambinis heute beim GKSC Hürth und zeigten allen, was in ihnen steckt.

Das erste Spiel gegen den Gastgeber gewannen unsere Bambinis mit einem Spielergebnis von 1:2.

In unserem zweiten Spiel gegen Erftstadt-Ville spielten die Kinder wieder stark, erzielten direkt ein schnelles Tor, mussten aber gleich darauf ein Gegentor hinnehmen. Das spannende Spiel endete 3:3.

In dem dritten Spiel gegen Bergheim 2000 wirkten unsere Kids zunächst körperlich unterlegen, jedoch war der Kampfgeist und die Laufbereitschaft größer. Immer wieder störten unsere Bambinis früh das gegnerische Spiel und spielten im Team sehr gut zusammen. So konnten wir das Spiel mit 2:0 souverän für uns entscheiden.

Alle drei Spiele waren gute, faire Fussballspiele, die auch den Zuschauern viel Freude bereiteten, mit netten Kindern und Trainern.

Die Trainerinnen der Bambinis Sabrina und Natascha sind stolz auf die Kids, da sie wirklich gut gespielt haben und jedes Kind viel geleistet hat. (Text: Sabrina Bachmann)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: