Frauen kämpfen tapfer beim Meister; “Zweite” gewinnt im Derby beim Aufsteiger

Nun ist die Saison auch für alle Seniorenmannschaften des VfR Fischenich zu Ende gegangen. Die erste Mannschaft kam dabei nicht mehr zum Einsatz, da der Gegner aus Köln-Godorf nicht antrat und somit das Spiel mit 2:0 für den VfR gewertet wurde. Damit belegt die 1.Mannschaft den 11. Platz in der Kreisliga B.

Die Frauenmannschaft musste zum Saisonabschluss auswärts beim designierten Meister Pulheimer SC antreten. Zwar verlor man mit 1-3, jedoch zeigten die Frauen eine ansprechende Leistung, die Hoffnung für die nächste Saison macht. In dieser Saison belegte man nunmehr einen guten 4. Platz in der Kreisliga A.

Für eine Überraschung sorgte die zweite Mannschaft des VfR beim Auswärtsspiel beim bereits feststehenden Aufsteiger SC Meschenich. Auf ungewohntem Ascheplatz zeigte der VfR 2 eine tolle Derby-Leistung und gewann verdient mit 2:1. In der Abschlusstabelle belegt man in einer starken Kreisliga-D somit einen guten 6.Platz.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: