So langsam kann man es Fussball nennen…

Am 03.11.2018 hatten die Bambinis des VfR Fischenich ihr vorletztes Spielefest in diesem Jahr. Die Kids fuhren zum SC Brühl 2.
Durch Verstärkung von drei Jungs aus der F2 spielten die Kinder sicher und stark.  Das erste Spiel gegen Erftstadt-Ville konnte der VfR Fischenich mit 2:1 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel waren sie dem Gegner Badorf-Pingsdorf ebenbürtig, verloren aber in einem spannenden Spiel 1:2. Schließlich spielten die VfR-Kids gegen den Gastgeber und konnten das Spiel 3:2 für sich gewinnen.
Glücklich und stolz fuhr man nach diesem netten, fairen Spieltag mit zwei Siegen nach Hause. Eine sehr starke Mannschaftsleistung zu der nicht nur die „großen“ Kids der F2, sondern auch jedes Bambiniskind beigetragen haben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: