B-Jugend gewinnt denkwürdigen Pokal-Krimi

Also kam es zum Elfmeterschießen. Mike, Marc, Marvin und Sam verwandelten sicher. Der zweite Badorfer Schütze scheiterte an Kili. So konnte Julien mit dem letzten Elfmeter alles klar machen. Doch auch ihm spielten die Nerven einen Streich. Also ging auch das Elfmeterschießen in die Verlängerung. Luis und Erik blieben eiskalt und verwandelten ihre Elfmeter. Den 14. Elfmeter konnte Kili unter dem Jubel der Mannschaft dann halten. Was ein Wahnsinn! Trotzdem auch ein großes Lob an die Gäste, die ein tolles Spiel zeigten. Auf diesem Weg auch gute Besserung an die beiden verletzten Spieler der Gäste!
Die Mannschaft möchte sich auch für die tolle Unterstützung von der Tribüne bedanken. War eine geile Kulisse! In der nächsten Runde wartet dann das nächste Derby auf uns, wenn wir am 26.09. auf die Mannschaft des BC Hürth-Stotzheim 1948 e.V. treffen. Dieses Spiel wird dann der nächste Gradmesser, da die Gäste in der Sonderstaffel spielen. Anstoß ist um 19 Uhr.
In der Meisterschaft geht es am Sonntag um 17 Uhr zum FC Rheinsüd Köln 2010 III. Wieder ein schweres Spiel gegen einen guten Gegner. Drückt uns die Daumen 👍🏻.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: