Mit vollem Tatendrang in die Zukunft

LK: In zwei Jahren feiert der VfR sein 90jähriges Jubiläum. Gibt es schon Planungen bezüglich der Feierlichkeiten?

Heine: Ich habe da die ein oder andere Idee, die ich aber erst mit dem ganzen Vorstand besprechen möchte. Der VfR hat in der Vergangenheit immer gewusst, wie man besondere Anlässe feiert. Die Eröffnung des Kunstrasenplatzes 2014 ist ein gutes Beispiel dafür.

LK: Abschließend gefragt: Was wünschen Sie  dem VfR Fischenich für die Zukunft?

Heine: Zunächst einmal wünsche ich uns allen Gesundheit, denn das ist das Wichtigste. Der Verein ist voller Tatendrang und ich hoffe, dass wir gemeinsam die Zukunft erfolgreich gestalten werden. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: