“Wieder Spaß am Fußball vermitteln!”

Heinen: Mit meinen Jungs aus der AH habe ich die letzten Jahre richtig viel Spaß gehabt und dabei gerne aktiv mitgestaltet. Außerdem habe ich die meisten Spiele unserer Herrenmannschaften aufmerksam verfolgt. Nach dem tragischen Abstieg der zweiten Mannschaft und der Anfrage vom Vorstand hat es sofort wieder “gejuckt”. Gemeinsam mit meinem Trainerteam (Giuseppe Caramanno & Petros Nedelkos) möchten wir nach dem Abstieg wieder Spaß am Fussball vermitteln, die Neuzugänge integrieren und somit eine intakte Mannschaft formen. Aber ich bleibe unserer Alt-Herren-Mannschaft natürlich weiterhin erhalten.

LK: Welche Ziele hast du dir mit deinem Trainerteam für die kommende Saison vorgenommen?

Heinen: Ich denke, dass in der kommenden Saison der direkte Wiederaufstieg sehr schwer zu bewerkstelligen sein wird. Dennoch streben wir am Ende der Saison eine Platzierung im oberen Tabellendrittel an. Dafür werden wir hart und intensiv trainieren müssen. Letztendlich wird es darauf angekommen, wie schnell wir unser neues Spielsystem umsetzen und die Neuzugänge dabei integrieren können.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: